Das Team

besteht generell aus ErzieherInnen, KinderpflegerInnen und (Jahres-) PraktikantInnen.

In einer Krippengruppe arbeiten jeweils 3 Fachkräfte, in der Regel eine Erzieherin und zwei Kinderpflegerinnen.

In einer Kindergartengruppe arbeiten jeweils 2 bis 3 Fachkräfte, in der Regel eine Erzieherin und eine Kinderpflegerin.

 

Die Ausbildung zur/m staatlich anerkannten KinderpflegerIn dauert zwei Jahre und setzt den Hauptschulabschluß voraus. Während der Ausbildung sind die angehenden KinderpflegerInnen einen Tag pro Woche in der Einrichtung und die übrigen Tage in der Berufsschule.

Die Ausbildung zur/m staatliche anerkannten ErzieherIn dauert fünf Jahre und findet an einer Fachakademie für Sozialpädagogik (FakS) statt. Die angehenden ErzieherInnen sind entweder mehrere Wochen am Stück oder vier Tage pro Woche in der Einrichtung, je nach Ausbildungsjahr und Fachakademie.

 


In unserer Tageseinrichtung arbeiten Mitarbeiterinnen mit unterschiedlichem Alter, Begabungen, (Vor-) Ausbildungen, Einstellungen und Berufserfahrungen. Die Vielfalt dieser Voraussetzungen bereichert unsere Arbeit. Entscheidend für unsere gute Zusammenarbeit ist, dass wir uns gegenseitig akzeptieren, gemeinsame Ziele für gestellte Aufgaben finden und dass wir uns in unseren Fähigkeiten ergänzen.

Unsere Einrichtung bietet Praktikumsstellen/Ausbildungstellen für KinderpflegerInnen und ErzieherInnen (Vorpraktikum, Berufspraktikum) und für SchülerInnen (Schnupperpraktikum, Wochenpraktikum) an. 

 

Tätigkeiten außerhalb der Gruppenzeit

Teambesprechungen

Anleitung der Praktikanten

Vorbereitung und Durchführung von Festen

Vor- und Nachbereitung der täglichen pädagogischen Arbeit

Lesen von Fachliteratur

Beobachtungs- und Entwicklungsbögen

Elterngespräche

Verwaltungsaufgaben

Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Besprechung mit Träger, Gemeinde, Schule und anderen Institutionen

Vorbereitung und Durchführung von Elternabenden

Elternbeiratssitzungen

Begehungen

Einkäufe

Organisation von Ausflügen oder Exkursionen

Erstellen und weiterführende Aufgaben bei der Konzeption und dem Qualitätshandbuch